Startseite > Nilfisk Hochdruckreiniger

Nilfisk Hochdruckreiniger

A product could not be loaded.
A product could not be loaded.

Bei der dänischen Marke Nilfisk dreht sich alles um die Reinigungstechnik. Entsprechend finden Kunden im Sortiment Nilfisk Hochdruckreiniger, die ihren individuellen Ansprüchen gerecht werden. Wir haben uns die verschiedenen Modelle des Herstellers näher angeschaut und möchten auch Ihnen einen Einblick in das Unternehmen und seine Nilfisk Hochdruckreiniger bieten.

Aktuelle Bestseller von Nilfisk

Nilfisk EU 128471007 C 120.7-6 PC Hochdruckreiniger, 1400 W, schwarz, blau

Preis ab: 169,00 €
(inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

(0 Kundenmeinungen auf amazon.de)

(Stand: 08.07.2020 / Quelle der Produktbilder: Amazon-Partnerprogramm)

Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen

Bei Nilfisk handelt es sich um ein Unternehmen, das aus Dänemark stammt und auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken kann. Denn die Anfänge reichen bis zur Gründung 1906 zurück. Alles begann mit Staubsaugern, die in der Anfangszeit produziert und verkauft wurden. Einen Namen machte sich Nilfisk, als es in den 1950er Jahren eine Scheuersaugmaschine entwickelte.

Es war die weltweit erste Maschine dieser Art. Zusammenschlüsse mit anderen Firmen ließen Nilfisk in all den Jahren nicht nur räumlich wachsen, auch die Vielfalt an Produkten nahm zu. Anfang der 1990er Jahre war zum Beispiel die Firma Schwamborn GmbH, ein Unternehmen aus der Bodenreinigung, übernommen worden. Nilfisk produziert heute nicht nur in Dänemark, sondern auch in Ländern wie den USA, Ungarn, China und Deutschland. Dazu gibt es weltweit Niederlassungen, über die die Produkte von Nilfisk vertrieben werden. Dazu gehören neben Staubsaugern unter anderem auch diverse Modelle an Hochdruckreinigern.

Wendig, stark und gründlich in der Reinigung

Die Nilfisk Hochdruckreiniger arbeiten stark und gründlich. Das trifft auf alle zu, egal, wo sie eingesetzt werden. Das Plus gegenüber anderen Modellen ist ihre besondere Wendigkeit, wodurch diese Hochdruckreiniger sehr gut zu handhaben sind. Von Vorteil bei den Arbeiten mit dem Nilfisk Hochdruckreiniger erweist sich auch das integrierte Dosiersystem. Je nach Bedarf und Einsatz kann auch gewählt werden, mit welcher Power die jeweilige Fläche gereinigt werden soll.

Für jeden Einsatzzweck den passenden Nilfisk Hochdruckreiniger

Es ist ein Unterschied, ob Teile der Wohnung und des eigenen Grundstücks oder Industrieanlagen von Schmutz und Dreck zu säubern sind. Auch der Standort ist entscheidend. Von diesen Faktoren hängt die Wahl des jeweiligen Hochdruckreinigers ab. Nilfisk hat mobile und stationäre sowie Benzin- und dieselbezogene Reiniger. Bei den stationären und mobilen Geräten wird zudem noch zwischen denen mit Kalt- und Heißwasser unterschieden. Ein mobiler Nilfisk Hochdruckreiniger mit Kaltwasser kann zum Beispiel bereits für Reinigungsarbeiten von kleinerem Umfang genutzt werden, während ein ebenfalls mit Kaltwasser ausgestatteter stationärer Hochdruckreiniger auch größere Reinigungen erledigt.

Und wer abseits gelegene Gebäude oder Flächen ohne Stromanschluss bearbeiten möchte, kann auf die mit Benzin oder Diesel angetriebenen Nilfisk Hochdruckreiniger zurückgreifen. Zu den mobilen Kaltwasser Hochdruckreinigern gehören die kompakten Modelle wie der MC 2C und MC 3C mit einem Druck von bis zu 170 Bar. Zur Anwendung kommt dieser Nilfisk Hochdruckreiniger unter anderem in kleinen Werkstätten, wird aber auch in der Landwirtschaft oder im Handel eingesetzt. Ähnliche Werte liefern die mittleren Kaltwasser Hochdruckreiniger MC 4M und MC 5M. Auch hartnäckiger Schmutz kann dank der mit Keramik beschichteten Kolben entfernt werden.

Während diese Reiniger für mittlere Anwendungen bestimmt sind, gehen die Premium-Modelle MC 6P, MC 7P und MC 8P einen Schritt weiter. Mit 195 Bar und einer stündlichen Leistung an Wasser von bis zu 1280 Liter stellen selbst größere Flächen an Schmutz kein Problem für sie dar. Das gilt auch für die Nilfisk Hochdruckreiniger Heißwasser von der MH-Serie. Mit 210 Bar und einer Wassertemperatur von bis zu 150 Grad können sie sogar bis zu sechs Stunden am Stück schnell und dabei auch noch effektiv reinigen. Stationäre Hochdruckreiniger Kaltwasser hat Nilfisk zum Beispiel den SC Delta für große und anspruchsvolle Reinigungsaufgaben mit speziellen Geräten, die bis zu sechs Pumpen haben und von maximal zwölf Anwendern gleichzeitig genutzt werden können. Und der SC Uno bringt alle Eigenschaften für einen stationären und gleichzeitig auch tragbaren Reiniger mit.

Schwere Reinigungsaufgaben in der Landwirtschaft, dem Baugewerbe und der Automobilbranche können mit diesem vielseitigen Gerät mit einem Druck von bis zu 160 Bar und einer stündlichen Wasserleistung von bis zu 720 Litern bewältigt werden. Der SH Auto 5 M als ein Stationärer Heißwasser Hochdruckreiniger arbeitet ähnlich wie herkömmlich bekannte Waschanlagen. Problemlos lassen sich mit ihm unter anderem Fahrzeuge reinigen. Es wird mit 100 Bar gearbeitet, die Wassertemperatur liegt zwischen 20 und 60 Grad. Ein mit Diesel betriebener Heißwasser Hochdruckreiniger wie der SH Solar 7 P ist durch seine gesamte Arbeitsweise mit einem Druckaufbau von bis zu 180 Bar und einer stündlichen Leistung an Wasser von bis zu 2000 Liter noch wirkungsvoller.

Er hat einen 119 Liter Tank und kann Heizleistungen von 18 bis zu 54 Kilowatt erreichen. Darüber hinaus gibt es den SH Solar auch als Diesel- und als Gasbetriebenen Stationären Heißwasser Hochdruckreiniger, die Heizleistung ist hoch und die Reinigung sehr effektiv. Außerdem bietet Nilfisk in seiner Produktpalette mit dem MC PE/DE auch den Kaltwasser ebenso wie den Heißwasser Hochdruckreiniger jeweils mit Benzin- oder Dieselmotor an. Damit sind diese Reiniger besonders flexibel und können auch an schwierigen Orten wie Baustellen eingesetzt werden. Denn sie sind unabhängig von der Strom- und Wasserversorgung.

Das Zubehör für effizientes Arbeiten

Zum Zubehör gehört zum Beispiel die Ergo 3000 Hochdruckreiniger Pistole. Sie hat eine Drehverriegelung, die ein Anschließen sowohl von Kalt- als auch Heißwasser-Reinigern ermöglicht. Als äußerst praktisch erweist sich auch das 4-in1-Sprührohr. Ausgestattet ist es mit einer Niederdruck- und Reinigungsmittel-Düse, einer rotierenden Düse, einer Tornado-Düse und einer Hochdruck-Düse mit einem 65 Grad breiten Winkel.

Diese vier Düsen können schnell gewechselt und für den jeweiligen Anwendungsbereich genutzt werden. Eine wichtige Funktion kommt auch dem Sprührohr zu. In der Universal-Version ist es in gerader und gebogener Form zu bekommen, so dass auch eine Reinigung an schlecht zu erreichenden Stellen problemlos erfolgen kann. Außerdem gibt es das Flexo Power Plus Sprührohr, das für Einsätze mit Hoch- und auch Niederdruck geeignet ist. Und als sehr zweckmäßig erweist sich der Schlauchwagen. Hochdruckschläuche mit einer Länge von bis zu 50 Metern können auf ihm fachgerecht gelagert werden, ohne selbst Schaden zu nehmen.